Wissen wo`s herkommt
Lieferung frei ab 45 Euro in der Genussregion

Pasta alla Puttanesca

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel 
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Kapern
  • 100 g Sardellenfilet
  • 50 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 400 g gestückelte Tomaten
  • 400 g Spaghetti
  • ½ Bund. Blattpetersilie
  • 2 EL Oregano
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

 

Und so wird´s gemacht:

I. Schritt:

1 Zwiebel I 4 Knoblauchzehen I 1 rote Chilischote I I 100 g Sardellenfilet I 50 g schwarze Oliven (entsteint)

  1. Zunächst die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden; die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  2. Die Chilischote waschen, längs halbieren und den Stielansatz, das Kerngehäuse und die Kerne entfernen. Anschließend fein hacken. 
  3. Die Sardellenfilets gut abtropfen lassen und klein schneiden.
  4. Oliven in dünne Scheiben schneiden

 

II.  Schritt:

EL Olivenöl extra vergine I 400 g gestückelte Tomaten I 2 EL Kapern I 2 EL Oregano

  1. Das Olivenöl in einer großen beschichtet Pfanne erhitzen und Zwiebeln, den Knoblauch sowie Chili darin 2-3 Minuten auf mittlerer Hitze anschwitzen (ACHTUNG! Die Mischung darf nicht anbrennen!)
  2. Die Kapern dazugeben, etwas andrücken und kurz mit anschwitzen.
  3. Nun die Sardellen dazugeben, kurz mitbraten und mit den gestückelten Tomaten ablöschen. 2 TL Oregano hinzugeben und kurz aufkochen lassen 
  4. Bei kleiner Hitze ca. 15 Min. offen köcheln lassen, so dass der Sugo etwas eindickt; gelegentlich umrühren.

 

III. Schritt:

400 g Spaghetti I ½ Bd. Blattpetersilie I Salz & Pfeffer

  1. In der Zwischenzeit einen Topf mit reichlich Wasser für die Pasta aufsetzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und grob hacken
  3. Nun die Oliven hinzugeben und die Sauce mit etwas Salz & frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. ACHTUNG! Sardellen werden oft mit Salz konserviert und lagern für mehrere Monate. Sie haben einen sehr intensiven Geschmack – daher unbedingt beim Würzen mit Salz aufpassen! 
  4. Die Spaghetti abgießen, dabei etwas von dem Kochwasser auffangen.
  5. Abgetropfte Spaghetti zum Sugo in die Pfanne geben und alles miteinander vermischen. Ggf. noch etwas von dem Nudelkochwasser hinzufügen.
  6. Die Pasta auf vorgewärmten Tellern verteilen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren

 

Passende Artikel
vegan
Spaghetti, Pasta aus dem Getreide "Senatore Cappelli", 400 g Spaghetti, Pasta aus dem Getreide "Senatore Cappelli", 400 g
Inhalt 0.4 Kilogramm (9,75 € * / 1 Kilogramm)
3,90 € *
Natives Olivenöl extra vergine von Frantoio Manestrini - 0,75l Natives Olivenöl extra vergine von Frantoio Manestrini - 0,75l
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,50 € *
Transparenz

Direkt vom Hersteller

Versand

Klimaneutraler Versand

Versprechen

Wir l(i)eben Service

Lieferung

kostenfrei ab 79,- €

Zahlung

Bequeme Bezahlmethoden