+49 9189-4390894
Wissen wo`s herkommt

Schoko-Rote-Bete-Kuchen (Torta di cioccolato con barbabietola)

 

ZUTATEN

  • 250 g Rote Bete, gekocht
  • 100 g griechischer Naturjoghurt
  • 2 Eier
  • 2 EL Espresso (wenn Kinder davon essen, durch 2 EL Kakao ersetzen)
  • 130 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 70 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Zimt
  • 70 ml Olivenöl „Casaliva“von Frantoio Manestrini
  • 1 TL Obstessig
  •  2 TL Natron
  • 250 g Zartbitterkuvertüre 
  • 250 g Kuchenglasur dunkel (bei Bedarf)
  • etwas Butter für die Form
  • Backpapier

 

 

ZUBEREITUNG

  1. Eine Springform (22 cm Ø) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 160 Grad (Gas 2, Umluft 140 Grad) vorheizen.
  1. Rote Bete grob würfeln und in einen hohen Rührbecher geben. Joghurt und Olivenöl hinzugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Kuvertüre für den Teig grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Espresso (oder Kakao) unterrühren. Die Butter in groben Stücken zugeben und schmelzen lassen.
  1. Die Eier trennen; das Eiweiß in eine Rührschüssel geben, das Eigelb verquirlen.
  1. Die Kuvertüre in eine große Schüssel geben, glattrühren und das Eigelb zügig unterschlagen. Das „Rote-Bete-Gemisch“ unterheben. Eiweiß steif schlagen, dabei 70 g Zucker langsam einrieseln lassen. Den Eischnee locker unter die Masse heben. 
  1. 130 g Mehl, 30 g Kakaopulver und 1 Prise Zimt mischen und über die Teigmasse sieben. 40 g gemahlene Mandeln hinzugeben und ebenfalls unterheben. In einer kleinen Schüssel Natron und Essig mischen, bis sich Blasen bilden. Diese Mischung sofort zur Teigmasse geben und nochmals gut durchrühren. 
  1. Die Teigmasse in die Springform füllen und glattziehen. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 2, Umluft 150 Grad) ca. 40 - 50 Minuten backen. In der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  1. Nach dem Auskühlen den Kuchen auf eine Platte umsetzen. Wer es ganz „schokoladig“ mag, kann den Kuchen zusätzlich noch mit einem Schokoladenguss überziehen. Diesen nach Erhitzen im Wasserbad mittig über den Kuchen gießen. Alle anderen dürfen ein bisschen Puderzucker darüber sieben.
  1. Nach dem Abkühlen kann der Kuchen nach Belieben verziert werden. Im Sommer garniere ich gerne mit frischen Himbeeren – im Winter können weihnachtliche Zutaten verwendet werden.

 

Hinweis: der Kuchen ist auch nach dem Backen relativ flach, da er durch die Rote Bete sehr schwer ist. Eigentlich ist er eher als „“Tarte“ zu bezeichnen. Dem sehr leckeren Geschmack tut dies keinerlei Abbruch.

 

Wir wünschen viel Freude beim Genießen.

 

 

Passende Artikel
Natives Olivenöl  "Casaliva" 0,5l Natives Olivenöl "Casaliva" 0,5l
Inhalt 0.5 Liter (33,80 € * / 1 Liter)
16,90 € *
Qualität

100% Naturprodukt

Umweltbewusst

Nachhaltige Wertschöpfungskette

Versprechen

Keine künstlichen Inhaltsstoffe

Lieferung

Lieferservice rund um Neumarkt

Sicher

Bequeme & sichere Bezahlmethoden